Winnetou und sein Freund Old Firehand (1966)
Cover 1 - Thumbnail
Cover 2 - Thumbnail
Title Winnetou und sein Freund Old Firehand
Production Year 1966
Personal Rating
Synopsis Als Winnetou und seine Schwester Nscho-tschi mit Kriegern des Stammes der Apachen wilde Mustangs zusammentreiben, werden sie vom Banditen Silers und seinen Kumpanen überfallen. Die Indianer erhalten Hilfe von dem Pelzjäger Jason Waade, der unter dem Namen Old Firehand bekannt ist, und seinen Freunden Tom, Caleb und Moses.
Als Winnetou in dem Städtchen Miramonte Hilfe gegen Silers einfordern will, werden er und Old Firehand in weitere Streitigkeiten mit Silers verwickelt. Dessen Bruder Billy-Bob sitzt im örtlichen Gefängnis, und der Sargento Mendozza wird von den Anwohnern bedrängt, diesen freizulassen, um der Rache Silers' zu entgehen. Firehand lässt sich zur Verteidigung des Örtchens bewegen, nicht zuletzt, weil er dort seine alte Liebe Michèle wiedergetroffen hat, die einen Sohn Jace von ihm hat, der aber nicht weiß, dass Old Firehand sein Vater ist. Michèle wird zwar von dem exzentrischen englischen Gentleman Ravenhurst umworben, hat dessen Werbung aber noch nicht nachgegeben.
Nachdem Billy-Bob Silers bei einem Fluchtversuch getötet worden ist, metzelt Silers aus Rache einen Planwagentreck mit fliehenden Ortsanwohnern nieder, lädt die Wagen mit Dynamit und schickt sie nach Miramonte zurück. Sie explodieren mitten im Ort.
Winnetou will Hilfe bei der Armee holen, trifft unterwegs aber auf Capitano Quilvera mit seinen mexikanischen Banditen, der ihm eine Falle stellt, der Winnetou nur knapp entgehen kann. Quilvera und Silers verbünden sich und überfallen gemeinsam die Stadt. Ein Priester, der ihnen mit erhobenem Kreuz entgegentritt, wird von Silers gegen Quilveras Protest erschossen.
Die Einwohner wehren sich unter der Führerschaft von Old Firehand erbittert, und die Angreifer weichen langsam zurück. Da schickt Winnetou mit Dynamit beladene Pferde in die Banditen und sprengt sie in die Luft. Der Banditenrest wird von den Bewohnern der Stadt verfolgt und während einer Auseinandersetzung zwischen Silers und Capitano Quilvera von Firehand und den Bauern der Stadt überrascht. Er und Tom verfolgen den flüchtenden Silers, Tom wird jedoch von Silers tödlich verwundet und stirbt. Firehand ist der Ansicht, dass eine Kugel zu schade für Silers wäre, somit lässt er sich Winnetous Pfeil und Bogen aushändigen, mit dem er daraufhin Silers erst an einem Baumstamm festnagelt und dann erschießt.

Leading Role Pierre Brice - Winnetou; Rod Cammeron - Old Firehand; Marie Versini - Michele; Harald Leipnitz - Silers; Victor De Kova - Ravebhurst
Crew Alfred Vohrer - Director; Peter Thomas - Music Composer; Horst Wendlandt - Producer