Disneys Dinosaurier (2000)
Cover 1 - Thumbnail
Cover 2 - Thumbnail
Title Disneys Dinosaurier
Production Year 2000
Personal Rating
Synopsis Ein riesiges Ei wird zum Spielball hungriger Oviraptoren bis es schließlich aus den Krallen eines Flugsaurieres direkt auf der Insel der Lemuren landet. Die Schale des Eis platzt und ein kleiner Dinosaurier schaut in die Welt. Yar, der skeptische Anführer der Lemuren, wittert zwar sofort Schwierigkeiten, doch seine Tochter Plio überlegt nicht lange: Sie adoptiert den Iguanodon Aladar auf der Stelle. Aladar erlebt mit dem vorlauten Zini und der kleinen Sui eine unbeschwerte Kindheit. Doch das Glück währt nicht lange. Ein alles zerstörender Meteoriten-Einschlag verwüstet die Insel, Nahrung und Wasser werden knapp. Auf dem Festland gelandet schließen sich Aladar, und die überlebenden Lemuren deshalb einer Herde Dinosaurier an, die auf dem gefahrvollen Weg zu neuen Weidegründen ist. Angeführt wird die Gruppe vom hartherzigen Iguanodon Kron und dessen Helfer Bruton. Im Gegensatz zu ihnen sorgt sich Aladar um die weise alte Brachiosaurus-Dame Baylene und ihre gutherzige Freundin Eema – die schwachen Mitglieder der Gruppe. Damit zieht der smarte, einfallsreiche Aladar nicht nur die Aufmerksamkeit der attraktiven Neera auf sich, sondern auch den Zorn des Anführers Kron. Die Zeit drängt. Denn während der Streit zwischen Kron und Aladar auf ihrer gefährlichen Odyssee eskaliert, haben bereits zwei blutrünstige Carnosaurier die Witterung der Herde aufgenommen.
Crew Eric Leighton - Director; Ralph Zondag - Director; Walon Green - Autor; Thom Enriquez - Autor; Pam Marsden - Produzent